Gilbert

Was bedeutet Gilbert, bzw. wer war das?

Die Gilbert (G) ist eine Einheit zur Quantifizierung der magnetomotorischen Kraft, benannt nach William Gilbert, einem englischen Wissenschaftler und Arzt, der 1544 geboren wurde und von vielen als Vater der Elektrizität und des Magnetismus angesehen wird. Ein alternatives Maß für die magnetomotorische Kraft sind Amperewindungen (At); der Gilbert (G) ist eine etwas kleinere Einheit als Amperewindungen. Um von Amperewindungen zu Gilberts zu konvertieren, multiplizieren Sie mit 1,25664.

error: Bitte nicht kopieren, danke!