Luftspalt

Was bedeutet ein Luftspalt innerhalb des Thema Magnete?

Ein "Luftspalt" ist ein nichtmagnetisches Material, das sich zwischen einem Magneten und einem angezogenen Objekt oder zwischen zwei Magneten befindet, die sich gegenseitig anziehen.
Ein Luftspalt lässt sich am besten als Bruch im Magnetkreis beschreiben, durch den der Magnetismus springen muss, um einen Kreis zwischen Nord- und Südpol fortzusetzen. Die Einführung eines Luftspaltes schwächt den magnetischen Halt.
Ein Luftspalt kann die Luft selbst oder ein fester, nicht magnetisch leitender Nichteisenwerkstoff wie Holz, Kunststoff oder Aluminium sein. Es kann auch eine Dicke der Farbe oder eine sehr unebene Oberfläche sein.

error: Bitte nicht kopieren, danke!